Trage dich hier für den understandingly- Newsletter ein

… und ich schicke dir kostenlos meine besten antidepressiven Mind-Body-Hacks zu!

Der Newsletter ist jederzeit wieder abbestellbar. Hinweise zum Versanddienstleister, Datenschutz, Analyse und Widerrufsrecht findest du in meiner Datenschutzerklärung.)

Hinweis: Wenn es dir nicht gut geht, empfehle ich dir, dich an einen Arzt oder eine Ärztin zu wenden. Ich selbst bin nicht medizinisch ausgebildet, sondern spreche hier lediglich aus eigener Erfahrung.

Hallo, ich bin Elli.

Hast du Lust, zusammen mit mir in die Welt der Mind-Body-Verbindungen abzutauchen – und deren Tipps & Tricks gnadenlos für dein körperliches & seelisches Wohlbefinden einsetzen?

Zum Beispiel, um …

  • Depressionen zu lindern
  • deine Stimmung auf natürliche Weise zu boosten und gesünder zu werden
  • endlich mit dir zu arbeiten statt gegen dich
  • dein vegetatives Nervensystem zu regulieren und damit gezielt innere Unruhe und sonstige Krisen zu bekämpfen


Warum es mir am Herzen liegt, meine Mind-Body-Erkenntnisse mit dir zu teilen?

Weil ich genau weiß, wie es ist, sich hoffnungslos und leer zu fühlen – und nichts zu finden, was einem wirklich weiterhilft.

Man sucht den Fehler bei sich; man denkt, man strengt sich nicht genug an; alles Gedankengänge, die Depressionen weiter verschlechtern.

Aber was, wenn der „Fehler“ nicht bei dir liegt – sondern dein vegetatives Nervensystem einfach völlig überreizt ist?

Denn das ist meine Haupterkenntnis aus der damaligen Zeit: dass alles, was dabei hilft, mein vegetatives Nervensystem zu entspannen, automatisch für eine Verbesserung meines Gesamtbefindes gesorgt hat.

Oder in anderen Worten: Du kannst beim Körper anknüpfen, um dich psychisch besser zu fühlen; du kannst aber auch über Gedanken und Glaubenssätze dein körperliches Wohlergehen beeinflussen.

Bei mir waren die Dinge, die mich wieder wacher & fröhlicher gemacht haben, unter anderem:

Klingt irgendwie schräg, findest du?
Das hätte ich vor ein paar Jahren vielleicht auch noch gedacht.
Die Sache ist nur: Zu allen Dingen, die ich aufgeführt habe, gibt es Forschung, die zeigt, warum diese Interventionen wirken. Sie alle setzen an den Mind-Body-Verbindungen an – und genau darum soll es in diesem Blog gehen: Mind to Body, Body to Mind.

E-Book_Entspannungsmethoden

Du hast schon alles ausprobiert, und bist immer noch gestresst? Dann könnte mein Newsletter etwas für dich sein! Er bringt dir 2-3 Mal pro Monat Beruhigendes, Erfrischendes und Fröhlichmachendes in dein Postfach – allesamt aus der spannenden Welt der Mind-Body-Verbindungen. Ebenfalls kostenlos mit dabei: mein E-Book mit 9 ungewöhnlichen Entspannungsmethoden, die dich garantiert runterbringen!

Datenschutzhinweis: Du kannst deine Einwilligung für den Newsletter jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu findest du in jeder Mail von mir einen Abmeldelink. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mailversand sowie statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über Mailchimp (USA) verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.